Schulsozialarbeit

 

 

Kontakt:

Schulsozialarbeiterin Sarah Zeller

Tel: 015234206642

Email: sarah.zeller[at]caritas-loerrach.de

 

Beratungszeiten:

Standort Todtnau: Mo. und Mi. 8.00 – 13.00 Uhr

Standort Schönau: Di. und Do. 8.00 – 13.00 Uhr

Termine sind nach Vereinbarung auch am Nachmittag möglich.

 

Die Schulsozialarbeit ist da für:

Schüler

bei Konflikten mit Schülern, Eltern, Lehrern
bei Problemen in der Familie, mit Freunden, mit sich selbst
bei Schulschwierigkeiten
beim Übergang von der Schule in den Beruf z.B. Bewerbungstraining, Telefontraining, Praktikums- und Lehrstellensuche
bei der Zusammenarbeit und Vermittlung von anderen Fachstellen, z.B. Jugendberatungsstellen, Berufsberatung, Vereine

Eltern

bei Erziehungs- und Lebensfragen
bei der Vermittlung an Fachstellen
bei der Berufsorientierung Ihres Kindes
bei Gesprächen mit Lehrkräften und bei Konflikten im Zusammenhang mit der Schule

Lehrkräfte

bei der Beratung Ihrer Schüler mit schulischen und familiären Problemen
mit Sozialem Lernen im Klassenverband oder in Kleingruppen
mit Streitschlichtung

mit themenspezifischen Gruppenangeboten (z.B. Erlebnispädagogik)
durch Projektarbeit u.a. zu Themen wie Sucht, Sexualität, Gewalt
durch Mitwirkung in Schulgremien, schulinternen Arbeitskreisen und der Schulentwicklung

Grundsätze der Schulsozialarbeit

Freiwilligkeit: Ob das Angebot der Schulsozialarbeit angenommen wird, entscheiden die SchülerInnen selbst.

Vertraulichkeit: Als Schulsozialarbeiterin unterliege ich der Schweigepflicht. Ohne Zustimmung der/des Hilfesuchenden gebe ich keine Informationen an Dritte weiter. Ausnahmen bestehen bei Gefährdungssituationen.

 

 

Träger der Schulsozialarbeit ist der

Caritasverband des Landkreises Lörrach

http://www.caritas-loerrach.de/caritas_loerrach/