News Archiv

  • Der Rattenfänger war in Todtnauberg

    Hurra, endlich ist Theater wieder möglich.
    Am Donnerstag, den 17.Juni konnten die Grundschüler/innen Theater „live“ vor
    Ort, an ihrer Schule erleben.
    Die Schauspielerin Petra Gack spielte „Der Rattenfänger von Hameln“ ein
    Schauspiel mit viel Musik.
    Dank der Unterstützung durch den Förderverein war der Eintritt für alle Kinder
    frei.
    Nach der langen Corona-Durststrecke war dies für alle Beteiligten ein
    belebendes Erlebnis.

  • Unser neuer Lernbegleiter

    Vor den Pfingstferien waren wir auf der Suche nach einem neuen Lernbegleiter.

    Nun, haben wir ihn gefunden!

    Im kommenden Schuljahr wird er alle Kinder der Grundschule Geschwend, Todtnauberg und Todtnau beim Lernen begleiten. Der Lernbegleiter wird auf die neuen Lernbegleithefte der Schule abgedruckt und so für alle täglich sichtbar sein.

  • Präsenzunterricht für alle

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    ab Montag, 07.06.2021 dürfen wir wieder mit dem Präsenzunterricht beginnen und freuen uns, endlich wieder alle SchülerInnen live zu sehen.

    Wie das Lernen an den verschiedenen Standorten genau abläuft, wissen Sie bereits aus den Elterninformationen der jeweiligen Standorte. Sollten Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns bitte.

    Die inzidenzunabhängige, indirekte Testpflicht bleibt erst einmal…(Für alle am Schulleben Beteiligten ist ein negatives Testergebnis die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht.)…und die Maskenpflicht ebenso.

    NEU! Wir bescheinigen unseren SchülerInnen die Testungen, die ab sofort für 60 Stunden Gültigkeit haben. So können sie damit z.B. ins Freibad oder ins Restaurant. „SchülerInnen können bei Angeboten aus den Öffnungsstufen, bei denen eine Testpflicht besteht, aus einen von der Schule bescheinigten negativen Test vorlegen, der nicht älter als 60 Stunden ist.“ (Zitat aus der Landesverordnung, die ab dem 07.06.21 gilt)

    Angaben nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit den Testangeboten der Schule ab dem 12. 04.2021 – Schule: info@gms-oberes-wiesental.de + Datenschutzbeauftragter: datenschutz@ssa-loe.kv.bwl.de

  • Prüfungstermine 2021

    Liebe AbschlussschülerInnen,

    hier kommen eure Termine für die schriftlichen Prüfungen:

    • Di. 08. Juni 21 -> Deutsch
    • Do. 10. Juni 21 -> Mathematik
    • Di. 15. Juni 21 -> Englisch
    • Fr. 18. Juni 21 -> Wahlpflichtfach T, F oder AES

    Alle Prüfungen beginnen pünktlich um 8.00 Uhr, Anwesenheitspflicht ist ab 7.30 Uhr.

    Wir drücken euch ganz feste die Daumen und wünschen euch viel Erfolg!

  • Hochbeet der Grundschule Geschwend

    Die Grundschule Geschwend besitzt nun ein Hochbeet, das schon fleißig mit einigen kleinen Kürbisspflänzchen bepflanzt wurde. Das Beet besteht aus Restholz, das wir im Keller gefunden haben und die Kürbisse wurden von den Kindern auf der Fensterbank selbst gezogen. Vielleicht können wir ja im Herbst schon die ersten Kürbisse ernten? Einen Versuch ist es jedenfalls wert!

  • Stimmen Sie für Ihren Lieblings-Lernbegleiter!

    Die Kinder der Grundschulen Todtnau, Todtnauberg und Geschwend haben in den letzten Wochen mit viel Mühe verschiedene Lernbegleiter für das Deckblatt unseres Lernbegleitheftes gemalt. Das Lernbegleitheft ist der tägliche Begleiter der Kinder im Schulalltag, z.B. für Hausaufgaben, Wochenpläne und Eltern-Lehrer-Kommunikation.

    Alle waren sehr motiviert und hatten viele tolle Ideen. Im Klassenverbund wurden bereits die besten 4 Lernbegleiter ermittelt, sodass wir bereits 36 Lernbegleiter in die engere Auswahl übernehmen konnten.

    Nun brauchen wir auch Ihre Hilfe: Stimmen Sie noch bis zum 21.05.21 für den besten Lernbegleiter für unser Lernbegleitheft ab. Scannen Sie dafür einfach den QR-Code.

    Wir wünschen uns einen Lernbegleiter, der die Kinder täglich motivieren kann ihr Bestes zu geben. Unser Lernbegleiter sollte also freundlich aussehen, Jungen und Mädchen gleichermaßen ansprechen, für Erst- wie auch für Viertklässler motivierend sein und natürlich etwas mit dem Lernen und der Schule zu tun haben.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei der Suche nach unserem Lernbegleiter. Wir freuen uns schon auf unseren neuen Lernbegleiter.

     

  • Tennisspaß auf dem Pausenhof

    Viel Begeisterung löste der Tennisclub Todtnau bei den Kindern der Grundschule aus, als Jugendwart Bernd Pfefferle vergangenen Montag ein Netz, Schläger und Bälle an der Schule vorbeibrachte. Das Netz wird für 3 Wochen auf dem Pausenhof stehen und allen SchülerInnen die Möglichkeit geben, sich einmal in dieser Sportart auszuprobieren. Wir bedanken uns herzlich und sehen schon viele strahlende Kinderaugen!

  • Start in den Wechselunterricht

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

    ab dem 19. April 2021 dürfen wir wieder mit dem Wechselunterricht beginnen und freuen uns, endlich wieder SchülerInnen live zu sehen.

    Wie das Lernen an den verschiedenen Standorten genau abläuft, wissen Sie bereits aus den Elternmails (Grundschulen) und der Elternpost (Sekundarstufe). Sollten Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie uns bitte.

     

    Die Testpflicht und Ausnahmen:

    NEU! Ab Montag, 19.04.2021 glitt die inzidenzunabhängige, indirekte Testpflicht. Alle am Schulleben Beteiligten ist ein negatives Testergebnis die Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Notbetreuung.

    Ausnahmen vom Zutritts und Teilnahmeverbot: Teilnahme an Prüfungen, Klassenarbeiten; wer bereits eine seit 14 Tagen abgeschlossene Impfung nachweisen kann (Impfdokumentation) oder bereits von einer COVID-19 Erkrankung genesen ist (Nachweis über eine PCR-Test bestätigte Infektion; nicht älter als 6 Monate).

    Angaben nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit den Testangeboten der Schule ab dem 12. 04.2021 – Schule: C. Hierholzer, hierholzer@gms-oberes-wiesental.de + Datenschutzbeauftragter: datenschutz@ssa-loe.kv.bwl.de

  • Wohltuende Post und Blumengrüße an der GS Todtnau

    Eine wunderschöne Idee zum Thema Schreibanlässe und Briefeschreiben gibt es seit letzter Woche an der Grundschule Todtnau.

    Der bemalte Briefkasten soll auch dazu dienen, die Kontakte zwischen den SchülerInnen und LehrerInnen zu pflegen und sich Grüße zukommen zu lassen oder Gedanken und Wünsche zu teilen. Die Leerungen finden immer montags statt, gelesen und geantwortet wird dann im Rahmen des Deutsch- oder Sachunterrichts.

    Diese Nachrichten tun allen Beteiligten sehr gut.

    Neben wohltuender Post gibt es zusätzlich an den Fenstern schöne Blumengrüße.

  • Die Grundschule Geschwend wünscht schöne Ostern!

    Die Grundschule Geschwend wünscht allen Kindern und Eltern und allen anderen am Schulleben Beteiligten schöne Ferien und wenn es dann soweit ist auch schöne Ostern!