News Archiv

  • Wohltuende Post und Blumengrüße an der GS Todtnau

    Eine wunderschöne Idee zum Thema Schreibanlässe und Briefeschreiben gibt es seit letzter Woche an der Grundschule Todtnau.

    Der bemalte Briefkasten soll auch dazu dienen, die Kontakte zwischen den SchülerInnen und LehrerInnen zu pflegen und sich Grüße zukommen zu lassen oder Gedanken und Wünsche zu teilen. Die Leerungen finden immer montags statt, gelesen und geantwortet wird dann im Rahmen des Deutsch- oder Sachunterrichts.

    Diese Nachrichten tun allen Beteiligten sehr gut.

    Neben wohltuender Post gibt es zusätzlich an den Fenstern schöne Blumengrüße.

  • Die Grundschule Geschwend wünscht schöne Ostern!

    Die Grundschule Geschwend wünscht allen Kindern und Eltern und allen anderen am Schulleben Beteiligten schöne Ferien und wenn es dann soweit ist auch schöne Ostern!

     

  • Die 5. und 6. Klassen legen wieder los

    Endlich kommen gute Nachrichten:

    Ab Montag, 15.03.2021 starten die Klassen 5 und 6 wieder im Präsenzunterricht mit einem Sonderplan, den Sie zeitnah per Mail erhalten.

    Leider gibt es noch keinen Nachmittagsunterricht, kein Ethik oder Religion, keinen Sportunterricht und die Mensa bleibt geschlossen.

    Wir freuen uns schon sehr auf euch!

     

    Die Klassen 7 und 8 bleiben weiterhin im Fernunterricht, für Klasse 7 gibt es ebenfalls wieder eine Notbetreuung.

  • Briefaktion der Klasse 5b


    Dass ein schnödes Unterrichtsthema wie die Personalpronomen (Höflichkeitsform) zu einer sehr netten Geste werden, zeigen die SchülerInnen der Klasse 5b.

    Idee war, den Bewohner des Alten- und Pflegeheimes in Todtnau einen Brief zu schreiben. Die SchülerInnen wollten den Heimbewohnern damit eine Freude machen, da diese leider immer noch keine Besucher empfangen dürfen. Die Kreativität, der Einfallsreichtum und natürlich die Ergebnisse waren wirklich beeindruckend: Es entstanden viele tolle Briefe, Fensterbilder und Zeichnungen, manche haben noch ein Foto des Haustiers dazugelegt.

    Die Kinder wünschen den Heimbewohnern, dass sie gesund bleiben und gut durch diese schwierige Zeit kommen.

     

  • Smile – digitales Musikprojekt der 10. Klasse

    Projekt „Digitaler Chor“ der Abschlussklasse

    Gemeinsam mit Musiklehrerin Frau Schwär testeten die MusikschülerInnen der 10. Klasse aus, was zu Hause digital alles möglich ist. Mit PC statt Tafel, Handy statt Arbeitsheft und vor allem mit der eigenen Stimme produzierte man gemeinsam ein wundervolles, eigenes Chorstück des Komponisten Markus Detterbeck.

    „With a smile on your face – change the world. You need say nothing yet the world will look brighter with a smile on your face, change the world. You can make things happen – better smile at the world!“

     

    Hör‘ selbst, was herausgekommen ist ->

     

     

  • Challenge Profilfach Sport 8-10

    So liebe SportlerInnen,

    es wird Zeit, wieder fit für den Sommer zu werden. Deshalb folgende Challenge:

    1. Lade dir eine geeignete, kostenlose Lauf-App (Empfehlung folgt) auf dein Handy. Vielleicht hast du auch einen anderen Kilometerzähler, den du dir umschnallen kannst.
    2. Zieh deine Laufschuhe an und für das Wetter geeignete Laufkleidung.
    3. Fang an! Laufe…egal wie schnell, egal wie lange. Zähle deine Kilometer und halte jedes Ergebnis fotografisch fest.
    4. Schaffen wir es, gemeinsam von Todtnau an die Nordsee (St. Peter Ording) zu laufen? Das sind ja nur 857,8 Kilometer.
    5. Zeitraum: Mo. 22.02. – Fr. 05.03.2021

    Wenn wir es schaffen, gibt’s ne ordentliche Überraschung 🙂

    Grüßle von eurer Frau Hierholzer

  • Anmeldetermine für unsere neuen Fünftklässler

    Bald ist es soweit und zu uns kommen wieder neue Fünftklässler, auf die wir uns schon sehr freuen!

    Hinweise zur Anmeldung

    1. Bitte reservieren Sie über das Sekretariat (07671/595) einen Anmeldetermin. Die Reservierungen sind ab Mittwoch, 24.02.2021 möglich. 
    2. Die Anmeldungen finden von Montag 08.03. bis Donnerstag 11. 03. 2021 im Sekretariat Todtnau statt.

    Mitzubringen sind

    • die Grundschulempfehlung (Blätter 3 und 4) im Original
    • Stammbuch oder Geburtsurkunde 
    • Impfpass oder ärztlicher Nachweis zur Immunität bezüglich Masern (gem. Masernschutzgesetz)

    Die weiteren benötigten Dokumente finden Sie hier Anmeldemappe GMS 5 schul.cloud-Elternbrief

    Bitte bringen Sie diese (wenn möglich) bereits ausgefüllt zu Ihrem Anmeldetermin mit. 

     

    Herzliche Grüße und bis bald,

    Claudia Hierholzer

     

     

  • Es geht wieder los

    Ab Montag (22.02.) findet an der Grundschule Todtnau der Schulbetrieb wieder statt. Die Schülerinnen und Schüler haben Wechselunterricht, das heißt sie haben im Wechsel eine Woche Schule und eine Woche Fernlernen. In den Schulwochen findet der Unterricht in Gruppen von bis zu 14 Kindern statt. Wie seit Beginn des Schuljahres gelten Hygieneregeln, die für den Wechselunterricht erweitert wurden.

    Aber nicht nur der Wechselunterricht ist für viele Kinder neu. Auch haben alle Klassenzimmer nicht mehr nur einen Mülleimer, sondern drei. Seit Montag wird in der Grundschule der Müll getrennt – in Altpapier, Plastik und Restmüll. Für jedes Klassenzimmer wurden dafür farbige Mülleimer angeschafft, welche die Kinder sensibilisieren und beim Mülltrennen unterstützen. Die Kinder können sich schon auf das nächste Sachunterrichtsprojekt freuen: Abfall und Recycling.

  • Homeschooling Geschwend

    Die Kinder der Grundschule Geschwend waren auch im Homeschooling
    fleißig. Neben der Karteiarbeit in Mathematik und Deutsch gab es auch
    immer wieder praxisorientierte Aufgaben im Wochenplan. So sollten die
    Kinder zum Beispiel ein Gedicht auswendig lernen, einen Comic dazu malen und es anschließend vertonen und aufnehmen. Eine andere Aufgabe war, das Rezept aus einem Lesetagebuch zu einer Lektüre zu kochen. Oder auch einen Schneemann zu bauen und dazu zu schreiben.
    Ein best-off aus dem Homeschooling in Form von Bildern, Texten und
    Gedichten findet sich nun auf Plakaten in den Türen der Grundschule
    Geschwend. Kommen Sie doch mal auf einem Spaziergang vorbei und gucken
    Sie sich an, was die Kinder alles erschaffen haben!

  • Grundschule Todtnau wird bunter

    In den letzten Tagen waren die Todtnauer Grundschüler fleißig dabei, Farbcollagen zu erstellen. Hierfür haben sie (meistens auch mit Hilfe ihrer Geschwister) alle Gegenstände einer Farbe gesammelt und diese als Collage zusammengelegt, das Kunstwerk wurde fotografiert und dann an die Grundschule geschickt. Diese schmücken nun ganz aktuell die Flure – auch ohne anwesende SchülerInnen.

    Doch es warten nicht nur bunte Flure auf die SchülerInnen! Wir haben wunderschöne, neue Schulmöbel und das in tollem Gelb.

    Auch die Lernangebote für die Schule zu Hause werden bunter und vielfältiger. Die Drittklässler hatten eine Projektwoche zum Thema Wasser.  Eine Sportchallenge und verschiedene Kunstaktionen sollen Abwechslung in den Aufgabenplan bringen.

    In dieser besonders närrischen Woche gibt es sogar eine eigene Fastnachts-Rubrik.